Optische Abstandssensoren

Die optischen Abstandssensoren messen mit Rotlicht-Laser schnell und präzise Abstände. Dank Metallgehäuse sind alle Sensoren sehr robust. Sie bieten eine große Bandbreite an Messbereichen und Reichweiten von bis zu 10 m sowie Auflösungen bis in den Mikrometerbereich.

Mehr Informationen

Ultraschallschranken/-taster

LAT-45 Hohe Reichweite

Der LAT-45 überzeugt durch eine hohe Reichweite von bis zu 10 m. Der Sensor eignet sich für messende und schaltende Anwendungen gleichermaßen gut. Der LAT-45 wird alternativ über die Tastatur oder IO-Link bedient, sein leicht ablesbares Display dient zur Anzeige von Messwerten. Eine gute Farb- und Oberflächenunabhängigkeit ermöglicht die Abstandsmessung auf viele Oberflächen.

LAT-52 Kompakt

Der LAT-52 Kompakt mit IO-Link eignet für Abstände bis zu 500 mm, kommt bei Anwendungen im mm und Sub-mm-Bereich zum Einsatz und ist für drei unterschiedliche Messbereiche verfügbar. Der kleine Laser-Lichtfleck ermöglicht die Ermittlung geringer Abstandsänderungen.

LVHT-52 Kompakt

Der LVHT-52 eignet sich bei Applikationen, in denen genau geschaltet aber nicht gemessen werden soll. Mit einem Erfassungsbereich von 50 bis 500 mm und dem genau einstellbaren Fenstermodus ist er eine sehr effiziente Lösung.

LAT-61 Präzise

Hochgenaue, schnelle Abstandsmessungen sind das Einsatzgebiet des LAT-61. Sein kleiner und präziser Laserspot ermöglicht die Ermittlung von Abständen bis in den Mikrometer-Bereich.