Kapazitive Füllstandssensoren

Kapazitive Füllstandssonden von di-soric werden zur Füllstandsüberwachung von leitenden und nicht leitenden Flüssigkeiten, zähflüssigen Medien und Schüttgütern eingesetzt. Die Füllstandssonden zeichnen sich durch einen hohen Temperaturbereich bis 125 °C bei einer Druckfestigkeit bis 10 bar aus. Der Einbau erfolgt senkrecht oder seitlich und kann mittels Adapter in verschiedene Gewindedurchmesser montiert werden.