Etikettierung von kleinen Objekten triggern

Aufgabe
Auf einer Förderstrecke sollen nacheinander geförderte kleine Objekte bzw. Behälter positionsgenau und mit kurzer Ansprechzeit erkannt werden, um deren Etikettierung zu triggern.
Lösung
Zur positionsgenauen Triggerung kleiner Objekte bzw. Behälter kommen als kostengünstige Lösung di-soric Lichtleitersensoren zum Einsatz. Sie erkennen die Vorderkante der Behälter und steuern durch ihr Schaltsignal die Etikettierung. Dabei zeichnen sich unsere Lichtleitersensoren durch geringsten Platzbedarf im Bereich der Förderstrecke aus. Durch den integrierten Knickschutz ist der Lichtleiter ideal geschützt, mit dem beigelegten Schneidmesser können sie auf die passende Länge gekürzt werden. Der Lichtleiter-Verstärker wird flexibel auf einer Hutschiene dort montiert, wo Bauraum vorhanden ist. Die Einstellung des Verstärkers erfolgt über teachen, Schaltpunkt und Signalwert lassen sich über gut sichtbare LED-Anzeigen einstellen und ablesen.

Produktempfehlung