Trigger für Highspeed-Etikettierer

Aufgabe
Auf einer Förderstrecke sollen nacheinander geförderte kleine Objekte bzw. Behälter positionsgenau und mit kurzer Ansprechzeit erkannt werden, um deren Etikettierung zu triggern.
Lösung
Zur positionsgenauen Triggerung kleiner Objekte bzw. Behälter kommen die di-soric Gabellichtschranken zum Einsatz. Sie erkennen die Vorderkante der Behälter und steuern durch ihr Schaltsignal die Etikettierung. Dabei zeichnen sich unsere Gabellichtschranken besonders durch die sehr gute Reproduzierbarkeit von 0,02 mm und ihr schnelles Schaltverhalten mit bis zu 8000 Hz aus. Die Durchlaufgeschwindigkeit kann damit, bei gleichbleibender Präzision und Reproduzierbarkeit, auf ein Maximum gesteigert werden. Die Parametrierung erfogt über IO-Link.

Produktempfehlung