Positionierung von Ringplatten im µ-Bereich

Aufgabe
Zwei Ring-Platten, die zusammen geschraubt und später bei der selben Position durch eine Pressanlage zusammen gepresst und fixiert werden sollen, müssen mit einer Genauigkeit im µ-Bereich positioniert werden.
Lösung
Um die Ring-Platten mit der bestmöglichen Ausrichtung positionieren zu können, verwendet man zwei Laser-Abstandssensoren und prüft die Teile bei unterschiedlichen Punkten, um die genaue Ausrichtung des oben aufliegenden Scheibenelements zu prüfen. Die analogen Ausgangssignale von beiden Abstandsensoren werden in einer SPS verglichen und nach Kundendefintion bzw. Tolerenzen geprüft.

Produktempfehlung