BE-K Koaxialbeleuchtungen

Koaxialbeleuchtungen dienen zur schattenfreien, axialen Ausleuchtung der Untersuchungsobjekte. Oberflächenreflexe werden zuverlässig unterdrückt. Sie sind in allen applikationsrelevanten Lichtfarben lieferbar und zeichnen sich durch Merkmale wie Triggerinversion und Helligkeitsverstellung aus. Koaxialbeleuchtungen eignen sich zum Betrieb an einer 24 VDC-Spannungsquelle und sind helligkeitsstabilisiert für einen weiten Spannungsbereich.

Beleuchtungen für Bildverarbeitung

Koaxialbeleuchtungen dienen zur schattenfreien, axialen Ausleuchtung und unterdrücken Oberflächenreflexionen zuverlässig. Erhältlich in allen relevanten Lichtfarben zeichnen sie sich durch Merkmale wie Triggerinversion und Helligkeitseinstellung aus.

Beleuchtungen für Bildverarbeitung

Koaxialbeleuchtungen dienen zur schattenfreien, axialen Ausleuchtung und unterdrücken Oberflächenreflexionen zuverlässig. Erhältlich in allen relevanten Lichtfarben zeichnen sie sich durch Merkmale wie Triggerinversion und Helligkeitseinstellung aus.

Beleuchtungen für Bildverarbeitung

Koaxialbeleuchtungen dienen zur schattenfreien, axialen Ausleuchtung und unterdrücken Oberflächenreflexionen zuverlässig. Erhältlich in allen relevanten Lichtfarben zeichnen sie sich durch Merkmale wie Triggerinversion und Helligkeitseinstellung aus.

Beleuchtungen für Bildverarbeitung

Koaxialbeleuchtungen dienen zur schattenfreien, axialen Ausleuchtung und unterdrücken Oberflächenreflexionen zuverlässig. Erhältlich in allen relevanten Lichtfarben zeichnen sie sich durch Merkmale wie Triggerinversion und Helligkeitseinstellung aus.